Alle Jahre wieder – der Büchertipp zu Weihnachten

Die Kranks glauben, sie hätten es geschafft. Tochter Blair ist zum ersten Mal an Weihnachten nicht daheim und so wird kurzerhand der Entschluss gefasst, das Fest einfach mal ausfallen zu lassen. Statt tausende von Dollars in Geschenke, Postkarten und Weihnachtsdekoration zu investieren, beschließt Vater Krank kurzerhand, eine Kreuzfahrt in die Karibik zu buchen. Voller Elan schleppt der Familienvater fortan Reisekataloge herbei und verbrennt sich auf der Sonnenbank erstmal so richtig schön den Hintern.

Weihnachten ausfallen lassen? Nicht in einer typisch spießigen amerikanischen Kleinstadt. Wer hier Weihnachten ausfallen lässt und den Plastikschneemann “Frosty” nicht pünktlich auf dem Dach montiert, der wird garantiert bis ans Ende seines Lebens als Weihnachtsmuffel geächtet. Freunde und Bekannte sind über die blasphemischen Pläne der Kranks entsetzt, wochenlang müssen Nora und Luther jedem Rede und Antwort stehen, wie sie auf die wahnwitzige Idee gekommen sind, Weihnachten einfach mal ausfallen zu lassen. Werden Nora und Luther es TATSÄCHLICH schaffen, den Weihnachtsfanatikern Paroli zu bieten, oder sollte Frosty gar trotz allem zur rechten Zeit seinen Platz auf dem Krank’schen Dach bekommen? Ich werde es nicht verraten.

Unter dem Titel “Das Fest” ist der von John Grisham sehr humorvoll geschriebene Roman im Buchhandel auf Deutsch zu beziehen. Sprachenfreunde werden natürlich die Englische Originalversion lesen (leider nur über Amazon.com zu bestellen) oder aber die französische Übersetzung:

Das Fest

Pas de noel cette annee

Skipping Christmas

Share
This entry was posted in Tipps zum Sprachenlernen and tagged , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>