Dedektiv oder Detektiv?

Ein Dedektiv unserer Dedektei hilft Ihnen bei der Aufklärung offener Fragen.

Der berühmte Detektiv Sherlock Holmes und sein cleverer Assistent Dr. Watson bauen während eines Camping-Ausflugs das Zelt auf. Um Mitternacht rüttelt Detektiv Holmes Dr. Watson wach und fragt ihn:

HOLMES: Watson, schauen Sie zu den Sternen und sagen Sie mir, was Sie aus diesem Anblick deuten?

DR. WATSON: Ich sehe tausende, nein, Millionen von Sternen, und wenn es Millionen von Sternen gibt, und wenn auch nur ein paar wenige von denen Planeten besitzen, dann ist es sehr leicht möglich, dass einige Planeten davon unserer Erde gleich sein könnten. Und wenn es ein paar Planeten wie die Erde da draußen gibt, dann kann es auf diesen ebenfalls Leben geben. Nämlich außerirdisches Leben!
HOLMES (schüttelt den Kopf): Dr. Watson, Sie Idiot! Irgendjemand hat unser Zelt gestohlen!

Das Wort “Detektiv” sieht man in letzter Zeit immer häufiger fälschlicherweise mit “d” geschrieben.  Dabei kommt das Wort aus dem Lateininschen: Cicero consul coniurationem Catilinae detexit: Der Konsul Cicero deckte die Verschwörung Catilinas auf (detegere = aufdecken)

Ein “d” kann also in der Wortmitte nicht vorkommen.

Fröhliches Schnüffeln!

Share
This entry was posted in Happy Deppi and tagged . Bookmark the permalink.

5 Antworten auf Dedektiv oder Detektiv?

  1. Emma sagt:

    Hallo,

    ich habe mich ebenfalls mit diesem Phänomen beschäftigt, also mit der falschen Schreibweise – “Dedektiv” statt “Detetkiv” und habe es zu erklären versucht. Näheres in meinem Blog – freue mich über einen Besuch! :-)

    • Frank sagt:

      Hab Dich besucht. Wo sich Dein Blog ausschließlich mit Dedektiven … äh Detektiven beschäftigt ist es ja auch ganz schön fies, dass mein Beitrag in Google ganz vorne steht ;-)

  2. David sagt:

    Hallo,

    ich verstehe garnicht wie man “Dedektiv” schreiben kann, das schaut doch irgendwie komisch aus. Also mir gefällt “Detektiv” auf jeden fall besser.

  3. Maria sagt:

    sieht schon komisch aus wenn das Wort “Detektiv” mit d geschrieben ist

  4. Martin sagt:

    Also wenn man das Wort so ausspräche, wie man es richtig schreibt, würde es ziemlich amerikanisch tönen. Dann lieber mit De-de schreiben, obwohl es falsch ist, und es klingt angenehm ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>