False friends: bring or take?

Während wir uns im Deutschen Sachen sowohl herbringen als auch wegbringen lassen können, wird im Englischen hier genauer differenziert. Am Besten kann man sich den Unterschied merken, wenn man die Situation aus der Perspektive des Sprechers betrachtet, wobei “zu mir her” immer mit “bring” übersetzt wird:

Deutsch: Anton hat mir gestern einen Mops mitgebracht.

Übersetzung: Anton brought me a mops yesterday.

Wenn wir als Sprecher über 2 andere Personen sprechen, die irgendwas irgendwohin bringen, müssen wir im Englischen “take” benutzen:

Deutsch: Anton brachte seine Oma gestern zum Bahnhof.

Übersetzung: Anton took his granny to the station yesterday.

Etwas wegbringen, ist immer “take”:

Deutsch: Bring das Auto in die Werkstatt, Anton!

Übersetzung: Take the car to the garage, Anton!

Also, zu mir her ist “to bring”, von mir weg ist “to take” und wenn ich über zwei andere Personen rede, die sich irgendwo hinbringen (nicht umbringen!) muss ich ebenfalls “take verwenden”.

Share
This entry was posted in false friends and tagged . Bookmark the permalink.

4 Antworten auf False friends: bring or take?

  1. Ayse sagt:

    Super erklärt !

  2. Dil sagt:

    Ganz toll!

  3. Ich fande es wurde ganz ok erklärt denn ich würde mir wünschen das sie es noch einbisschen ausführlicher erklären könnten!
    Trotz alledem haben sie mir meine frage beantwortet und ich weiß jetzt wie es geht!

  4. cora sagt:

    super erklärt jetzt hab ich esendlich kapirt !!!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>