Freie Stelle!

Vasilios Rapanos, Hoffnungsträger des neuen Griechischen Kabinetts hat beim Anblick der Bücher einen Ohnmachtsanfall erlitten und seinen Job quittiert, noch bevor er ihn überhaupt angetreten hat.

Das zeigt: die Stelle im griechischen Finanzministerium erfordert ein stabiles Nervenkostüm und nachhaltige Erfahrungen im Umgang mit riesigen Summen und der Verschwendung von Steuergeldern. Auf die freigewordene Stelle kann man sich nun bewerben, wenn man die entsprechenden Qualifikationen mitbringt. Viel Erfolg!

Freie Stelle im Griechischen Finanzministerium!

Freie Stelle im Griechischen Finanzministerium!

Share
This entry was posted in Allgemein and tagged , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>