Gefährlicher Frühjahrsputz

Ich geb es ja nur ungern zu, aber: Mein Nachhilfekind ist Schuld. Für jenes suche ich nämlich immer schöne Geschichten aus, zu denen es mir dann Fragen beantworten muss. So bin ich mal wieder auf eine überaus skurrile Nachricht gestoßen, die ich hier veröffentlichen muss. Im Anschluss mal wieder die Google-Übersetzung, die ich des besseren Verständnis wegen ein klein wenig aufpoliere (aber nur ein wenig).

Rotten office fridge cleanup sends 7 to hospital
SAN JOSE, Calif. – An office worker cleaning a fridge full of rotten food created a smell so noxious that it sent seven co-workers to the hospital and made many others ill. Firefighters had to evacuate the building in downtown San Jose on Tuesday, after the flagrant fumes prompted someone to call 911. A hazmat team was called in.

What they found was an unplugged refrigerator that had been crammed with moldy food.

Authorities said an enterprising office worker had decided to clean it out, placing the food in a conference room while using two cleaning chemicals to scrub down the mess. The mixture of old lunches and disinfectant caused 28 people to need treatment for vomiting and nausea.

Authorities said the worker who cleaned the fridge didn’t need treatment — she can’t smell because of allergies.

Rotten Büro Kühlschrank cleanup sendet 7 bis Krankenhaus

Eine Büroangestellte säuberte einen Kühlschrank voller verdorbenes Essen ein Geruch so schädlich, dass es an sieben Mitarbeiter an das Krankenhaus und viele andere Kranke. Feuerwehr hatte zur Evakuierung der AT & T-Gebäude in der Innenstadt von San Jose am Dienstag, nach dem krassen Rauch jemand gefragt, um 911. Ein Gefahrgut-Team wurde herbeigerufen.

Was sie fanden war ein Unplugged-Kühlschrank, war voller schimmeliger Lebensmittel.

Behörden sagten, ein Büroangestellter hätten beschlossen, ihn zu säubern, die Lebensmittel solange in einem Konferenzraum zu lagern, während die Verwendung von zwei Reinigungs-Chemikalien zu scheuern die Unordnung. Die Mischung aus alten Mittag-und Desinfektionsmittel zu 28 Personen zur Notwendigkeit der Behandlung für Erbrechen und Übelkeit.

Die Behörden sagten, der Arbeitnehmer, der den Kühlschrank reinigte nicht benötigte Behandlung – kann nicht riechen, weil von Allergien.

Was lernen wir daraus? Google kann noch immer nicht übersetzen. Und überhaupt: Lebensmittel sind nicht im Kühlschrank, um sich dort eigenständig zu vermehren.

Share
This entry was posted in Abartiges. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>