Kein Anschluss unter dieser Nummer

Telefonkarte

Zugegeben, als bekennender Freund des Griechischen hätte mein Herz beim Anblick dieses Schaufensters höher schlagen müssen. Doch dann erwachte der Germanist in mir und sagte: “Nein Freunde, so können wir das nicht machen.” Gleich zwei Fehler auf einmal. Unser Telefon schreiben wir schon mindestens seit den 70er Jahren nicht mehr ph (das ist zumindest der allerletzte Duden, den ich hier auftreiben konnte), wahrscheinlich aber schon viel länger. Der Name dieser wunderbaren Erfindung, die sich außer zum Zeitvertreib auch hervorragend als Geldvernichtungsmaschine eignet, leitet sich aus dem Griechischen ab und ist eine Zusammensetzung aus τηλε (fern) und φωνη (Stimme). Wir haben es also mit einer Fernstimme zu tun :-) Des Weiteren hat hier natürlich auch mal wieder die von mir beobachtete Trennomanie um sich gegriffen.

Kleiner Merksatz von mir: Trenne nie das Telefon von seiner Karte, oder es gibt was auf die Schwarte!

Share
This entry was posted in Happy Deppi and tagged . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>