Tötlich oder tödlich?

es ist absolut tötlich was passiert ist, gestern war ja RO auch kurz vor dem suizid (naja,so klang er jedenfalls fast),aber heute sieht er das auch schon anders.

Absolut tödlich ist es zwar nicht, wenn man tödlich mit “t” schreibt, aber generell scheint dieses kleine Adjektiv doch für Konfusionen zu sorgen. In der Folge versuche ich mal ein bisschen für Erleuchtung zu sorgen:

1. Der Tod: Substantiv, wird mit “d” geschrieben.
2. Fritz ist tot: Adjektiv, wird hingegen mit “t” geschrieben.
2. Fritz denkt, dass Rattengift auch für Menschen absolut tödlich ist: Ebenfalls Adjektiv, diesmal schreibt sich das allerdings mit “d”.

Wie können wir uns das nun besser merken?

Mit “d” schreibt man Zusammensetzungen, die das Substantiv “Tod” als Bestimmungswort haben, also z.B. todbereit, todgeweiht, Todfeind, Todsünde oder Todkranker. Man benutzt diese Wörter meist nur um ein bisschen “zu übertreiben”, also im Grunde könnte man auch sagen “ein äußerst kranker Mensch/ein sehr kranker Mensch”, was sich aber natürlich weniger drastisch anhört. So kommen dann Kreationen wie “todblass”, “todernst” oder “todmüde” zustande, allesamt mit “d” geschrieben.

Wann kommt nun das “t” zum Einsatz?

Mit “t” schreiben wir Zusammensetzungen, die das Adjektiv “tot” als Bestimmungswort haben: Sich totarbeiten (ich arbeite mich tot), sich totfahren, jmdn./etw. tottreten, die Zeit totschlagen etc. Wenn ich es recht betrachte, handelt es sich hierbei immer um Verben.

Share
This entry was posted in Happy Deppi. Bookmark the permalink.

2 Antworten auf Tötlich oder tödlich?

  1. Hner sagt:

    Handelt sich leider um einen häufigen Fehler, der mit der hochdeutschen Auslautverhärtung zu tun hat, die dummerweise auch an Morphemgrenzen wirkt (ein Merkmal der deutschen Junktur). Insofern entspricht die falsche Schreibung tatsächlich eher dem auditiven Eindruck und ist deshalb vielleicht so verbreitet.

  2. Peter sagt:

    “Wenn ich es recht betrachte, handelt es sich hierbei immer um Verben.”
    Mir fällt da spontan “die Totgeburt” ein! Ansonsten – Guter Artikel, trotz Mängel kein TOTalschaden! hahaha

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>