Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß

Komischerweise machen mich Dinge, die nicht weiß, besonders heiß – und zwar so lange, bis ich sie endlich weiß. Aber schaun wir einfach mal, wie man dieses Sprichwort auf Englisch und Französisch übersetzt:

Deutsch: Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß.

Englisch: What the eye doesn’t see, the heart doesn’t grieve over.

Google meint: What I do not know, does not make me hot.

Französisch: Ce que les yeux ne voient pas ne fait pas mal au coeur.

Und Google übersetzt: Was die Augen sehen nicht nur sehr am Herzen.

Ich muss sagen, die automatischen Übersetzungen machen mich nicht wirklich heiß :-) Zum Glück gibt es noch professionelle Übersetzungen für viele Sprachen.

Share
This entry was posted in Sprichwörter. Bookmark the permalink.

2 Antworten auf Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß

  1. Elengua sagt:

    Tja, leider fehlen automatisierten Übersetzungsmaschinen wie Google Translate das nötige Wortverständnis. So werden z.B. Metaphern wahrscheinlich nie einen wirklichen Sinn ergeben.

  2. Ömer sagt:

    Wir sollten dennoch die kostenlosen Dienste von Google nicht herunterspielen, auch Humanübersetzer bedienen sich der kostenlosen Software. :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>